Schön, dass Sie mich gefunden haben!

 

Geschichten erzählen ist eine Kunst, eine Leidenschaft, eine Berufung!

 

Seit meiner Ausbildung zur Erzählerin 2014 träumte ich davon, mich in diesem wunderbaren Beruf selbstständig zu machen. Anfang 2020 war es soweit, ich ließ meine abhängige Beschäftigung hinter mir. Erzählauftritte, Kabarett Termine und Aufträge im Bereich der Erwachsenenbildung "Erzählen für Menschen mit Demenz": mein Kalender war gut gefüllt.

 

 

Hier lasse ich eine Lücke, die mit "es war einmal ..." beginnen könnte, aber Sie kennen die Geschichte und ich möchte Sie nicht langweilen.

 

Was in den darauf folgenden Monaten schließlich passierte, ließ meinen Entschluss reifen:

 

Niemals trete ich mehr auf unter Zwängen, die jede Bühnenkunst zur Farce degradieren, die jede Leidenschaft ersticken und Berufung in Selbstbetrug enden lassen - 

 

Es gibt Zahlreiche, die das anders sehen und wegen mir bleibt die Welt nicht stehen, aber: wer mich trotzdem oder gerade deshalb hören oder sehen mag ... der nehme Kontakt auf!

 

 

 

 

 Es war einmal ...